Hotels suchen
NEU – Hotels zum Bestpreis!



Suche

Deutsche Meisterschaft im Rennrutschen

Samstag, 08. Dezember 2012

 

 

Getreu nach dem Motto „nur der Schnellste gewinnt!“, fanden am vergangenen Samstag, dem 08. Dezember 2012 die fünften deutschen Rennrutschmeisterschaften im GALAXY ERDING statt.

Austragungsort für dieses besondere Ereignis waren die SPEED RACER Rutschen mit Formel 1 Feeling im GALAXY ERDING.

52 Teilnehmer in den Kategorien „Frauen“, „Männer“ und „Kinder bis 14 Jahre“ traten im Wettstreit gegeneinander an, denn am Ende kann sich nur einer mit dem Titel des Deutschen Meisters im Rennrutschen schmücken. Unter den Teilnehmern waren viele bekannte Gesichter und somit war schnell klar, dass die oberen Plätze wieder hart umkämpft sein werden.

Von Beginn an kristallisierte sich Klaus Mertel als einer der Favoriten heraus und gewann am Ende das Finale mit einem knappen Vorsprung vor dem zweitplatzierten Thomas Liebig. Der dritte Platz ging an Tobias Wilde, der auch eine beachtliche Leistung zeigte.

Auch bei den Damen war es spannend bis zum Schluss und wer glaubt, die „Drei-Punkt-Methode“ sei der Schlüssel zum Erfolg, wurde spätestens hier eines besseren belehrt. Mit der „Ruder-Technik“ sicherte sich Katrin Liebig den ersten Platz, vor Janina Prandstätter (2) und Vanessa Rath (3).

Bei den Nachwuchstalenten kletterte Felix Ludwig am Ende ganz nach oben auf das Siegertreppchen, gefolgt von Johanna Mertel (2) und dem dritten im Bunde der Familie Liebig, Sander Liebig (3). Am Ende blickte man in strahlende, glückliche Gesichter.

Alle Teilnehmer können stolz auf ihre Leistungen sein, denn diese waren wirklich alle beachtlich. Neben dem Titel, einer tollen Urkunde und Medaillen gab es für die drei besten aller Kategorien Preise im Wert von rund 1.300€ abzustauben.

 

Weitere Events:



Folgen Sie uns:

Therme Erding GmbH - Thermenallee 2 - 85435 Erding