Gute Gründe zu Feiern

Hotel Victory Therme Erding Restaurant Empire
Hotel Victory Therme Erding Restaurant Empire
Hotel Victory Therme Erding Wellenbad
Hotel Victory Therme Erding Hafenrestaurant

Wenn man eine Feier ausrichten möchte, dann gibt es immer einen guten Grund, den es sich zu feiern lohnt.

Ganz gleich, ob Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum oder Weihnachtsfeier. Es gibt zahlreiche Anlässe die ein Fest rechtfertigen und um die Leute um sich zu versammeln, die einem wichtig sind. Manche dieser Anlässe eigenen sich für eine ausgelassene Party, andere bedürfen eher einer festlichen Gestaltung der Feierlichkeit.

Feiern bringt uns mit Menschen zusammen, die wir nicht jeden Tag sehen, wir können Neuigkeiten austauschen, Kontakte knüpfen und einfach nur Spaß haben. Eine Feier ist auch immer ein willkommener Anlass für ein paar Stunden dem Alltag zu entfliehen und Entspannung zu finden.

Der schönste Tag

Natürlich denkt bei diesem Begriff jeder sofort an Ballsaal, weißes Kleid und große Roben. Doch in Zeiten, wo Familie und Freunde über weite Strecken verteilt sind, ist schon die Koordination von Anreisezeitpunkten und Schlafplätzen eine Mammutaufgabe.
Aus diesem Grund werden auch Hochzeitswochenenden immer beliebter: Die Hochzeitsgesellschaft reist schon einen Tag vor der Trauung entspannt an. Und die Übernachtung im Hotel – am besten gleich in dem Hotel, wo die Feier stattfindet - entzerrt nicht nur Anreise und Feier, sondern garantiert auch jedem Gast seinen eigenen Rückzugsort und keiner wird genötigt auf einem Sofa bei der Tante zu nächtigen. Entspannt und ausgeruht können so die Gäste sich zur Trauung begeben und anschließend ausgelassen feiern, weil keinem mehr eine womöglich längere Anreise in den Knochen steckt.
Der Vorteil einer Hotelübernachtung nach der Party liegt auf der Hand: Der Weg von der Bar, wo das letzte Mal auf das glückliche Paar angestoßen wurde, hin zum eigenen Bett ist nicht weit. Keiner muss sich Gedanken machen, wie man in die Unterkunft gelangt – für eine Fahrt mit dem Fahrstuhl gibt es keine Promillegrenzen. Und bevor es am Tag nach der Hochzeit wieder nach Hause geht, bildet ein gemeinsames Frühstück einen schönen Abschluss der schönsten „Tage“ des Lebens.

Als Gastgeber selbst entspannt feiern

Geburtstage, Jubiläen, Klassentreffen oder einfach das Zusammensein mit der ganzen Familie. Auch als Ausrichter möchte man sich bei der eigenen Feier zurücklehnen können und entspannt Zeit mit seinen Mitfeiernden verbringen. Man möchte auf keinen Fall die ganze Zeit daran denken, was alles noch zu organisieren ist. Da ist es das Beste, man legt die ganze Arbeit in die erfahrenen Hände von Profis, wo man darauf vertrauen kann, dass alles so ablaufen wird, wie man es selbst im Vorfeld bestimmt hat. Während einfache Catering-Services sich immer auf einen anderen Veranstaltungsort einstellen müssen und dann mit den Gegebenheiten kämpfen müssen, die sie am vor Ort vorfinden, können die Anbieter punkten, wo alles aus einer Hand kommt. Wenn Veranstaltungsraum, Service und Küche aus einem Guss sind und sich ein eingespieltes Team um einen kümmert, dann steigt damit der Wohlfühlfaktor der Gäste und Fehlerquellen werden minimiert. So ist es einfach, sich mit dem leisen Klirren beim ersten Anstoßen auch als Ausrichter wie ein Gast zu fühlen und die eigene Feier einfach zu genießen.

Raus aus der Endlosschleiße von Firmen- und Vereinsfeiern

Jedes Jahr steht das Komitee für die Firmen- oder Vereinsfeier vor der gleichen Herausforderung: Nicht schon wieder darf es der gleiche Ort und der gleiche Ablauf sein. Wenn die Feier selbst, die eine willkommene Ablenkung vom Alltag sein soll, zur Routine wird, verlieren diese eigentlich als motivierend gedachten Anlässe ihren Reiz. Schnell zu merken ist dies an der jährlich sinkenden Teilnehmerzahl. Also heißt es Alternativen finden, die neugierig machen und zudem einen Feier versprechen, den es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Aber Achtung: Zu ungewöhnlich darf es dann auch wieder nicht sein, sonst kann es schnell abschreckend wirken. Auch wenn man selbst ein „Dinner in the dark“ spannend finden sollte, heißt das noch lange nicht, dass der Chef oder die Kollegen das auch so sehen. Daher ist es wichtig, dass Location und Programm positive Assoziationen hervorrufen. Wenn der Ort der Party beispielsweise mit Sonne, Strand und Urlaub verbunden wird, lässt sich wohl keiner finden, der daran etwas auszusetzen hätte.

 

 

Gründe zum Feiern können also sehr vielfältig sein und doch haben sie stets eins gemeinsam: Sie benötigen den passenden Rahmen, damit es eine gelungene Veranstaltung wird. Sich Profis zu suchen, die einen bei der Planung und Ausrichtung der Feierlichkeit unterstützen, erspart einem eine Menge an Stress und Zeit. Und Profis erkennt man daran, dass sie einem nicht nur ein Rund-um-Sorglos-Paket schnüren, sondern sich auch auf individuelle Wünsche einlassen und sich dem vorgegebenen Budget flexibel anpassen.