Texte Galaxy Erding : Therme Erding

Die Galaxie der unbegrenzten Möglichkeiten

Die Galaxie der unbegrenzten Möglichkeiten


Europas größte Rutschenwelt – das GALAXY ERDING – begeistert große und kleine Abenteurer mit 27 Rutschen auf insgesamt 2.700 Rutschenmetern. Mehr als 50 Attraktionen warten auf ihre Entdecker. Nach dem galaktischen Rutschenspaß versprechen das ebenfalls zum Familienbereich gehörende angrenzende Wellenbad und die benachbarte Therme entspannendes Badevergnügen unter Palmen (zwischen den Bereichen kann der Gast jederzeit gratis wechseln).

 

Ausgezeichnet und bekannt


Seit Eröffnung 2007 zählt das GALAXY ERDING zur Top-Liga der Rutschenparks und wird regelmäßig mit Preisen geehrt. Bereits neunmal in Folge wurde es mit dem Titel „Bestes Erlebnisbad“ von Europas größtem Freizeitportal „Park­scout“ ausgezeichnet. In den letzten Jahren erhielt die Rutschenwelt der 
THERME ERDING von Dertour die „Goldene Pinie“ (2011, 2012, 2015 und 2016 als Gesamtsieger) – eine Auszeichnung verliehen von über 2.000 Tourismus­experten. Das GALAXY überzeugt in allen Kategorien: Angebot, Kundenorientierung sowie Gastronomie. Des Weiteren wurde Europas größte Rutschenwelt 2015 und 2017 von der Welt am Sonntag als familienfreundlichstes Erlebnisbad Deutschlands prämiert.

 

Rutschen, rutschen und nochmals rutschen


Drei Schwierigkeitslevel „FAMILY“, „ACTION“ und „X-TREME“ bieten alles, was man sich wünscht. Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, Erlebnis- oder Sportbegeisterte, Single, Paare oder Familien – jeder findet im 12.900 qm großen GALAXY ERDING seine Erfüllung.

Auf sechs „Family“-Rutschen haben schon die Kleinsten den größten Spaß. Sie lachen, flitzen, plantschen und rutschen um die Wette. Sie trauen sich, wachsen über sich hinaus und die stolzen Eltern jubeln ihren Liebsten zu. „Action“ gibt es für alle ab 6 Jahren – mal ganz sanft und mal verrückt. Zu den Höhepunkten des 
GALAXY ERDING zählt im wahrsten Sinne des Wortes die Magic Eye. In der mit 360 Metern längsten, geschlossenen Röhrenrutsche der Welt genießen bis zu drei Personen gemeinsam auf großen Reifen minutenlanges Rutschvergnügen. Gestartet wird direkt unter der 25 m hohen Glaskuppel der Galaxie.

Die Speed Racer Rutschen sorgen auf jeweils 130 Metern für das Gefühl einer High-Speed Go-Kart Fahrt. Ein permanenter Vergleich der Rutschenden, visualisiert durch LED-Leuchten in der Bahn sowie durch ein Display im Turm, lädt zu spannenden Rutschduellen ein.

In der Black Mamba, offizielle Rutsche der Deutschen Meisterschaft im Rennrutschen, bringen bunte Licht­effekte Licht ins Dunkel und lassen in so mancher Kurve den Atem stocken. Hier wurden bereits die Weltmeisterschaften im Rennrutschen ausgetragen.

Durch eine steile Röhre werden Mutige in den Space Bowl Trichter geschossen, in dem bis zu fünf freie Rotationen möglich sind bis man „verschluckt“ wird. 
Wer den Wild River bezwingt, weiß, dass tosendes Wildwasser eine echte Herausforderung sein kann.

„X-Treme“-Rutschen ist Hochleistungssport. Drei Rutschen, drei Mutproben, drei Mal Adrenalin und starke Nerven. Bei 60 Grad Gefälle geht es fast senkrecht auf der Kamikaze-Rutsche in die Tiefe. In der X-Treme Faser, mit Geschwindigkeiten bis zu 72 km/h, gibt es nur ein Ziel: Durch perfekte Körperspannung mit Highspeed bei der Zeitmessung punkten. Und auf der High Fly, einer riesigen Wasserschanze, fühlt man sich wie im freien Flug.

 

Weltneuheit: GALAXY goes VR  


In seiner Länge deutschlandweit einzigartig ist die Space Glider, in der man in einem Reifen sogar aufwärts geschossen wird und so eine atemberaubende Berg- und Talfahrt erlebt. 
Hier können die Gäste eine echte Weltneuheit entdecken: Während des spektakulären Rides tragen die Gäste hochmoderne Virtual-Reality-Brillen mit 360°-Rundumsicht. Die Besucher tauchen in unvergessliche, virtuelle Welten ein und können wahlweise durch eine galaktische Weltall-Atmosphäre oder die fantasievolle Skyworld schweben. Kosten: 2 € pro Runde

 

Die Geheimnisse der Galaxie


Das wohl größte Geheimnis ist, dass es neben den Rutschen noch unzählige andere Attraktionen gibt, die entdeckt werden wollen: beispielsweise das Kaskadenbecken, in dem man, im warmen Wasser liegend, vom Abenteuer entspannt; die Sky Lounge, um bei sportlichen TV-Highlights up to date zu bleiben oder      X-Box Island für Spielspaß an fünf Konsolen. Solarien stehen für die Auffrischung der Sommerbräune bereit und im Still- und Wickelraum für kleine Astronauten können sich Eltern mit Kids zurückziehen. Und bei schönem Wetter fährt die Glaskuppel des GALAXY ERDING ein Stück zur Seite, um der Sonne ganz nah zu sein. Im großen Sommerparadies locken unzählige komfortable Liegemöglichkeiten und die WaikikiBAR ins Freie. 

In den bayerischen Ferien sorgt ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für zusätzliche Unterhaltung bei Groß & Klein. Ob kunstvoll geknotete Luftballonfiguren, tolle Airbrush- und Glitzertattoos oder magische Zaubershows – die zahlreichen Aktionen bringen Kinderaugen garantiert zum Strahlen.

 

Luxus erwünscht


12 exklusive Lounges und Chalets bieten im GALAXY ERDING eine private Rückzugsmöglichkeit, um zu zweit, zu dritt oder mit der ganzen Familie in stilvollem Ambiente zu entspannen.

Die liebevoll gestalteten Lounges sind unter anderem mit einer großen Ruhemuschel, Plasma HD-Fernseher, Free WI-FI, Klimaanlage, Kühlschrank, Handtuchhalter, Spiegel, aktuellen Zeitschriften und einem Verpflegungspackage ausgestattet. Sechs urige ALM CHALETS, entstanden in Kooperation mit der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental, versprühen den idyllischen Charme österreichischer Almhütten. Für noch mehr Privatsphäre sorgt im Sommer ein eigener Strandabschnitt im Thermengarten mit Bambus-Pavillon und Hängematte.

 

Kulinarische Highlights


Um neue Energie zu tanken, hält der „Space Curry“, der „Burger-Imbiss“ und die „GALAXY Snack Bar“ eine große Auswahl kalter sowie warmer Snacks bereit. Für die süßen Gelüste runden mehr als 50 Variationen von „iced joghurt“ und „Le Crêpetit“ das Angebot ab. Im Wellenbad bietet die San Marco Bar kleine Leckereien an. In der Therme kann man sich im „Ocean Restaurant“ und an der Poolbar stärken.

 

9 Mega Sommerrutschen


Im Außenbereich befinden sich neun Sommerrutschen. 1000 aufregende Meter garantieren Open-Air-Fun pur: The Big Wave, die erste 6-fach Mattenrutschanlage Deutschlands, die Summer Bowl Trichterrutsche und die Summer Family Slide. 

 


Endlich da: The Big Wave


Es ist das absolute Highlight im Sommer 2018: Die neue Reifenrutsche The Big Wave definiert den Rutschenspaß im Sommer neu. Deutschlands erste Open Air Reifen-Rutsche mit den zwei Rutschattraktionen „Urknall“ und „Sidewinder“ sorgt für ein weltweit einzigartiges Rutschvergnügen! Nach dem Start aus 18 Metern Höhe holt der Rutschfan erst Schwung und dann geht es gleich mehrmals hoch hinaus in den spektakulären „Urknall“. Nach der anschließenden, rasanten Kurvenfahrt folgt der einmalige Sidewinder, in der die begeisterten Gäste ab und auf schaukeln. 
Abenteuerherz, mehr Adrenalin geht nicht!

Nach einem erlebnisreichen Tag im GALAXY ERDING können alle großen und kleinen Besucher in einer stilecht ausgestatteten Kabine der legendären HMS Victory übernachten. Das über 80 Meter lange Hotel-Schiff wurde Admiral Nelsons Flaggschiff nachempfunden. Von unterschiedlichen Themenzimmern aus blickt man direkt auf das palmenumsäumte, türkisblaue Wasser der Wellenlagune, wo sich die Gäste in sanften Wogen oder Wellen bis zu zwei Metern Höhe treiben lassen. Ein „Zeittunnel“ bringt die Abenteurer von Hotel und Wellenparadies wieder zu der unmittelbar anschließenden Rutschenwelt.
 

(VÖ 02/2013; Stand 07/2018)

 

"Die Galaxie der unbegrenzten Möglichkeiten" als PDF downloaden